RECHTLICHER HINWEIS UND DATENSCHUTZRICHTLINIE (DSGVO)

Kunde: jeder Geschäftsmann oder jede natürliche Person, die im Sinne der Artikel 1123 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches in der Lage ist, oder juristische Personen, die die Website besuchen, die Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist.
Dienstleistungen und Dienstleistungen: SGP-Gruppe stellt Kunden zur Verfügung:

Inhalt: Alle Elemente, die die auf der Website enthaltenen Informationen bilden, insbesondere Texte – Bilder – Videos.

Kundeninformationen: Nachstehend “Information (s)”, die alle personenbezogenen Daten enthalten, die von der SGP-Gruppe für die Verwaltung Ihres Kontos, der Verwaltung der Kundenbeziehungen und zu Analyse- und Statistikzwecken gespeichert werden können.

Benutzer: Internetnutzer, die sich einloggen und die oben genannte Website nutzen.

Persönliche Informationen: “Informationen, die die Identifizierung der natürlichen Personen, auf die sie Anwendung finden, in irgendeiner Form direkt oder nicht erlauben” (Artikel 4 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978).

Die Begriffe “personenbezogene Daten”, “betroffene Person”, “Subunternehmer” und “sensible Daten” haben die in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO: Nr. 2016-679) festgelegte Bedeutung.

1. Präsentation der Website.

Gemäß Artikel 6 des Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft wird den Nutzern der Website www.groupesgp.fr die Identität der verschiedenen Akteure im Rahmen ihrer Durchführung und Überwachung mitgeteilt:

Besitzer: Gruppe SGP – 15 Rue des Charpentiers, 57070 Metz
Veröffentlichungsbetreuer: SGP Gruppe – accueil@groupesgp.fr

Als Veröffentlichungsbeauftragter gilt eine natürliche oder juristische Person.


Webmaster: SGP Group – accueil@groupesgp.fr  
Gastgeber: JCD Gruppe – 193 rue du Général Metman 57070 Metz – 03 87 18 49 20
Datenschutzbeauftragter: SGP-Gruppe – dpo@groupesgp.fr  

2. Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Website und die angebotenen Dienstleistungen.

Die Website ist ein Werk des Geistes, das durch die Bestimmungen des Kodex für geistiges Eigentum und der anwendbaren internationalen Vorschriften geschützt ist. Der Kunde darf in keiner Weise die Elemente oder Arbeiten der Website auf eigene Rechnung weiterverwenden, veräußern oder nutzen.

Die Nutzung der Website www.groupesgp.fr bedeutet, dass die folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen uneingeschränkt akzeptiert werden. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert oder ergänzt werden, so dass die Nutzer der Website www.groupesgp.fr aufgefordert werden, sie regelmäßig einzusehen.

Diese Website ist den Nutzern normalerweise jederzeit zugänglich. Eine Unterbrechung aus Gründen der technischen Wartung kann jedoch von der SGP-Gruppe beschlossen werden, die sich dann bemühen wird, den Benutzern die Daten und Uhrzeiten der Intervention mitzuteilen. Die www.groupesgp.fr Website wird regelmäßig von der verantwortlichen SGP-Gruppe aktualisiert. Ebenso kann das Impressum jederzeit geändert werden; es ist jedoch für den Benutzer verbindlich, der aufgefordert wird, sich so oft wie möglich darauf zu beziehen, um es einsehen zu können.

3. Beschreibung der erbrachten Dienstleistungen.

Die Website www.groupesgp.fr soll Informationen über die gesamte Tätigkeit des Unternehmens liefern. SGP-Gruppe ist bestrebt, auf der Website www.groupesgp.fr so genaue Informationen wie möglich zu liefern. Er kann jedoch nicht für die Versäumnisse, Ungenauigkeiten und Mängel bei der Aktualisierung haftbar gemacht werden, unabhängig davon, ob es sich um solche Versäumnisse oder um Diejenigen Dritter handelt, die ihm diese Informationen zur Verfügung stellen.

Alle auf der www.groupesgp.fr Website angegebenen Informationen dienen als Richtwert und können sich ändern. Außerdem sind die Angaben auf der www.groupesgp.fr Website nicht erschöpfend. Sie werden vorbehaltlich von Änderungen angegeben, die seit ihrer Online-Bereitstellung vorgenommen wurden.

4. Vertragliche Beschränkungen der technischen Daten.

Die Website verwendet JavaScript-Technologie. Die Website kann nicht für Sachschäden im Zusammenhang mit der Nutzung der Website haftbar gemacht werden. Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer der Website, auf die Website zuzugreifen, indem er eine neue, virenfrei enthaltende Hardware mit einem Browser der neuesten Generation nutzt Die Website www.groupesgp.fr wird gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO: Nr. 2016-679) bei einem Dienstleister in der Europäischen Union gehostet.

Ziel ist es, eine Leistung zu erbringen, die die beste Barrierefreiheit gewährleistet. Der Hosting-Provider sorgt für die Kontinuität seines Dienstes rund um die Uhr, jeden Tag des Jahres. Er behält sich jedoch die Möglichkeit vor, den Beherbergungsdienst für möglichst kurze Zeit zu unterbrechen, insbesondere zum Zwecke der Instandhaltung, der Verbesserung seiner Infrastruktur, des Ausfalls seiner Infrastruktur oder, wenn die Leistungen und Dienstleistungen zu einem als anormal angesehenen Verkehrsaufkommen führen.

Die SGP-Gruppe und der Hosting-Provider können nicht haftbar gemacht werden, wenn das Internet, die Telefonleitungen oder die Computer- und Telefon-Hardware insbesondere im Zusammenhang mit der Netzüberlastung, die den Zugriff auf den Server verhindert, nicht funktionieren.

5. Geistiges Eigentum und Fälschungen.

Groupe SGP ist Eigentümerin der Rechte an geistigem Eigentum und besitzt die Nutzungsrechte an allen auf der Website zugänglichen Elementen, einschließlich Texten, Bildern, Grafiken, Logos, Videos, Icons und Sounds. Jede Vervielfältigung, Darstellung, Änderung, Veröffentlichung, Anpassung aller oder eines Teils der Elemente der Website, unabhängig von dem Mittel oder Verfahren, das verwendet wird, ist verboten, es sei denn, die SGP-Gruppe hat eine vorherige schriftliche Genehmigung.

Jede unbefugte Nutzung der Website oder eines der darin enthaltenen Elemente gilt als Fälschung und wird gemäß den Artikeln L.335-2 ff. des Kodex für geistiges Eigentum strafrechtlich verfolgt.

6. Haftungsbeschränkungen.

SGP-Gruppe fungiert als Herausgeber der Website. SGP-Gruppe ist verantwortlich für die Qualität und Richtigkeit der von ihr veröffentlichten Inhalte.

Die SGP-Gruppe haftet nicht für direkte und indirekte Schäden an der Hardware des Nutzers, die beim Zugriff auf die Www.groupesgp.fr-Websiteentstehen und sich entweder aus der Verwendung von Material ergeben, das nicht den Spezifikationen gemäß Nummer 4 entspricht, oder aus dem Auftreten eines Fehlers oder einer Inkompatibilität.

Die SGP-Gruppe kann auch nicht für indirekte Schäden (z. B. Marktverlust oder Verlust einer Chance) haftbar gemacht werden, die sich aus der Nutzung der Website www.groupesgp.fr. Interaktive Räume (Möglichkeit, Fragen im Kontaktbereich zu stellen) stehen den Benutzern zur Verfügung. Die SGP-Gruppe behält sich das Recht vor, ohne vorherige Aufforderung alle in diesem Raum eingereichten Inhalte zu löschen, die gegen die in Frankreich geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere die Datenschutzbestimmungen, verstauen würden. Gegebenenfalls behält sich die SGP-Gruppe auch die Möglichkeit vor, die zivilrechtliche und/oder strafrechtliche Haftung des Nutzers in Frage zu stellen, insbesondere im Falle einer rassistischen, beleidigenden, diffamierenden oder pornografischen Botschaft, unabhängig vom verwendeten Medium (Text, Fotografie …).

7. Verwaltung der personenbezogenen Daten.

Der Kunde wird über die Vorschriften zur Marketingkommunikation, das Gesetz vom 21. Juni 2014 für das Vertrauen in die Digitale Wirtschaft, das Gesetz informatik und Freiheit vom 06. August 2004 sowie die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO: Nr. 2016-679) informiert.

7.1 Verantwortlich für die Erhebung personenbezogener Daten

Für die personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Erstellung des persönlichen Kontos des Nutzers und seinem Surfen auf der Website erhoben werden, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten: SGP-Gruppe.

Als Verantwortlicher für die Verarbeitung der von ihm gesammelten Daten verpflichtet sich die SGP-Gruppe zur Einhaltung des geltenden Rechtsrahmens. Insbesondere obliegt es dem Kunden, die Zwecke seiner Datenverarbeitung festzulegen, seinen Interessenten und Kunden auf der Grundlage der Sammlung ihrer Einwilligungen umfassende Informationen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen und ein der Realität entsprechendes Verarbeitungsregister aufrechtzuerhalten. Jedes Mal, wenn die SGP-Gruppe personenbezogene Daten verarbeitet, trifft die SGP-Gruppe alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten korrekt und relevant für die Zwecke sind, für die sie von der SGP-Gruppe verarbeitet werden.

7.2 Zweck der erhobenen Daten

SGP-Gruppe kann die gesamte oder einen Teil der Daten verarbeiten:

  • Um das Surfen auf der Website und die Verwaltung und Dieverfolgbarkeit der vom Nutzer bestellten Dienstleistungen zu ermöglichen: Verbindungs- und Nutzungsdaten der Website, Abrechnung, Auftragsgeschichte usw.
  • Zur Verhinderung und Bekämpfung von Computerbetrug (Spamming, Hacking…): Hardware für die Navigation, IP-Adresse, Passwort (hashé)
  • Um die Navigation auf der Website zu verbessern: Verbindungs- und Nutzungsdaten
  • zur Durchführung freiwilliger Zufriedenheitsumfragen auf www.groupesgp.fr: E-Mail-Adresse
  • Um Kommunikationskampagnen durchzuführen (SMS, E-Mail): Telefonnummer, E-Mail-Adresse

SGP-Gruppe vertreibt Ihre personenbezogenen Daten nicht, die daher nur aus Gründen der Notwendigkeit oder für statistische und Analysezwecke verwendet werden.

7.3 Recht auf Auskunft, Berichtigung und Einspruch

Die Nutzer von www.groupesgp.fr haben gemäß den geltenden EU-Vorschriften folgende Rechte:

  • Recht auf Zugang (Art. 15 DSGVO) und Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Aktualisierung, Vollständigkeit der Daten der Nutzer zur Sperrung oder Löschung von Daten der personenbezogenen Nutzer (Art. 17 DSGVO), wenn sie ungenau, unvollständig, unklar, veraltet sind oder deren Erhebung, Verwendung, Kommunikation oder Aufbewahrung verboten ist
  • Recht auf jederzeitige Rücknahme einer Einwilligung (Art. 13-2 c DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Nutzerdaten (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Nutzerdaten (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, die die Nutzer zur Verfügung gestellt haben, wenn diese Daten auf der Grundlage ihrer Zustimmung oder eines Vertrags automatisiert werden (Artikel 20 DSGVO)
  • Recht darauf, das Schicksal der Nutzerdaten nach ihrem Tod zu bestimmen und zu entscheiden, an wen die SGP-Gruppe ihre Daten an einen von ihnen zuvor benannten Dritten weitergeben soll (oder nicht).

Sobald die SGP-Gruppe vom Tod eines Benutzers Kenntnis erlangt hat und keine Anweisungen von ihm erhalten, verpflichtet sich die SGP-Gruppe, ihre Daten zu vernichten, es sei denn, deren Aufbewahrung ist für Probezwecke oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

Wenn der Nutzer wissen möchte, wie Groupe SGP seine personenbezogenen Daten verwendet, um eine Berichtigung zu bitten oder gegen deren Verarbeitung einsprucht, kann der Benutzer die SGP-Gruppe schriftlich an folgende Adresse wenden:


SGP Gruppe – DPO
15 Rue des Charpentiers, 57070 Metz.


In diesem Fall muss der Nutzer die personenbezogenen Daten angeben, die er von der SGP-Gruppe behebt, aktualisiert oder löscht, indem er sich genau mit einer Kopie eines Personalausweises (Personalausweis oder Reisepass) identifiziert.

Anträge auf Löschung personenbezogener Daten unterliegen den gesetzlichen Verpflichtungen, die der SGP-Gruppe auferlegt werden, insbesondere in Bezug auf die Aufbewahrung oder Archivierung von Dokumenten. Die Nutzer von www.groupesgp.fr können bei den Aufsichtsbehörden, insbesondere bei der CNIL (https://www.cnil.fr/fr/plaintes), Beschwerde einlegen.

7.4 Nichtmitteilung personenbezogener Daten

SGP-Gruppe verbietet es, die über ihre Kunden gesammelten Informationen in ein Land außerhalb der Europäischen Union zu verarbeiten, zu hosten oder zu übertragen, das von der Europäischen Kommission ohne vorherige Unterrichtung des Kunden als “nicht angemessen” anerkannt wurde. Die SGP-Gruppe bleibt jedoch frei bei der Auswahl ihrer technischen und kommerziellen Unterauftragnehmer unter der Voraussetzung, dass sie ausreichende Garantien im Hinblick auf die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO: Nr. 2016-679) bieten.

SGP-Gruppe verpflichtet sich, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten und insbesondere nicht an unbefugte Personen zu übermitteln. Wenn jedoch ein Vorfall, der die Integrität oder die Vertraulichkeit der Kundeninformationen beeinträchtigt, der SGP-Gruppe zur Kenntnis gebracht wird, muss die SGP-Gruppe den Kunden so bald wie möglich informieren und ihm die getroffenen Korrekturmaßnahmen mitteilen. Darüber hinaus sammelt die SGP-Gruppe keine “sensiblen Daten”.

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können von Tochtergesellschaften der SGP-Gruppe und Subunternehmern (Dienstleister) ausschließlich verarbeitet werden, um die Zwecke dieser Richtlinie zu verwirklichen.

Im Rahmen der jeweiligen Zuständigkeiten und für die oben genannten Zwecke sind die wichtigsten Personen, die Zugang zu den Daten der SGP-Gruppennutzer haben können, hauptsächlich die Mitarbeiter unseres Kundendienstes.

 

8. Meldung von Zwischenfällen

Was auch immer unternommen wird, es gibt keine Internetübertragung und keine elektronischen Speicherverfahren, die absolut sicher sind. Deshalb können wir keine absolute Sicherheit garantieren. Wenn wir von einem Sicherheitsbruch erfahren, würden wir die betroffenen Nutzer warnen, damit sie geeignete Maßnahmen ergreifen können. Unsere Verfahren zur Meldung von Zwischenfällen tragen unseren rechtlichen Verpflichtungen Rechnung, sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. Wir verpflichten uns, unsere Kunden umfassend über alle Fragen im Zusammenhang mit der Sicherheit ihres Kontos zu informieren und ihnen alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen, um ihnen bei der Erfüllung ihrer eigenen berichtermäßigen Verpflichtungen zu helfen.

Personenbezogene Informationen des Nutzers der Website www.groupesgp.fr werden nicht ohne Wissen des Benutzers veröffentlicht, ausgetauscht, übertragen, übertragen oder an Dritte verkauft. Nur die Übernahme der SGP-Gruppe und ihrer Rechte würde die Weitergabe dieser Informationen an den potenziellen Erwerber ermöglichen, der wiederum die gleiche Verpflichtung zur Aufbewahrung und Änderung der Daten gegenüber dem Nutzer der Website www.groupesgp.fr.

Sicherheit

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten und der personenbezogenen Daten des Gesundheitswesens zu gewährleisten, nutzt die SGP-Gruppe Netzwerke, die durch Standardgeräte wie Firewall, Pseudonymisierung, Verschlüsselung und Passwort geschützt sind.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ergreift die SGP-Gruppe alle angemessenen Maßnahmen, um sie vor Verlusten, Missbräuchen, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Verfälschung oder Zerstörung zu schützen.

9. Hyperlinks “Cookies” und Internet-Tags

Die Website www.groupesgp.fr enthält eine Reihe von Hyperlinks zu anderen Websites, die mit Genehmigung der SGP-Gruppe eingerichtet wurden. Die SGP-Gruppe hat jedoch nicht die Möglichkeit, den Inhalt der auf diese Weise besuchten Websites zu überprüfen, und übernimmt daher keine Verantwortung dafür.
Sofern Sie sich nicht dazu entschließen, die Cookies zu deaktivieren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Website cookies verwenden kann. Sie können diese Cookies jederzeit kostenlos abschalten, und zwar auf der Grundlage der Ihnen nachfolgend angebotenen und zurückgerufenen Deaktivierungsmöglichkeiten, wobei dies den Zugang zu allen oder einem Teil der von der Website angebotenen Dienste verringern oder verhindern kann.

9.1. “COOKIES”

Ein “Cookie” ist eine kleine Informationsdatei, die an den Browser des Benutzers gesendet und im Endgerät des Benutzers gespeichert ist (z.B. Computer, Smartphone), (im Folgenden “Cookies” genannt). Diese Datei enthält Informationen wie den Domainnamen des Benutzers, den Internet-Provider des Nutzers, das Betriebssystem des Benutzers sowie das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs. Cookies können auf keinen Fall das Endgerät des Benutzers beschädigen.

SGP-Gruppe ist wahrscheinlich, um die Informationen des Benutzers über seinen Besuch der Website, wie die seiten aufgerufen, die durchgeführten suchen zu verarbeiten. Diese Informationen ermöglichen es der SGP-Gruppe, den Inhalt der Website, des Surfens des Benutzers zu verbessern.

Da die Von der Website angebotenen Cookies die Navigation und/oder Bereitstellung von Dienstleistungen erleichtern, kann der Nutzer seinen Browser so konfigurieren, dass er entscheiden kann, ob er sie so akzeptieren will oder nicht, ob Cookies im Endgerät gespeichert werden oder ob sie entweder systematisch oder je nach Aussteller abgelehnt werden. Der Benutzer kann seine Browser-Software auch so konfigurieren, dass ihm die Annahme oder Ablehnung von Cookies rechtzeitig angeboten wird, bevor ein Cookie in seinem Endgerät gespeichert werden kann. SGP-Gruppe teilt dem Nutzer mit, dass in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen seiner Browser-Software verfügbar sind.

Verweigert der Nutzer die Registrierung von Cookies in seinem Endgerät oder seinem Browser oder löscht der Nutzer die dort gespeicherten Cookies, wird dem Benutzer mitgeteilt, dass seine Browser-Navigation und -Erfahrung eingeschränkt sein kann. Dies könnte auch der Fall sein, wenn die SGP-Gruppe oder einer ihrer Anbieter den vom Terminal verwendeten Browsertyp, die Sprach- und Anzeigeeinstellungen oder das Land, von dem das Endgerät mit dem Internet verbunden zu sein scheint, nicht erkennen kann.

Die SGP-Gruppe übernimmt keine Haftung für die Folgen des heruntergekommenen Betriebs der Website und der eventuell von der SGP-Gruppe angebotenen Dienste, die (i) aus der Ablehnung von Cookies durch den Benutzer (ii) resultieren, weil es der SGP-Gruppe nicht möglich ist, die cookies zu speichern oder zu konsultieren, die sie aufgrund der Wahl des Benutzers benötigen. Für die Verwaltung der Cookies und der Benutzerauswahl ist die Konfiguration jedes Browsers unterschiedlich. Sie wird im Hilfemenü des Browsers beschrieben, um herauszufinden, auf welche Weise der Nutzer seine Wünsche in Bezug auf Cookies ändern kann.

Der Nutzer kann sich jederzeit dafür entscheiden, seine Wünsche in Bezug auf Cookies zu äußern und zu ändern. Darüber hinaus kann die SGP-Gruppe die Dienste externer Anbieter in Anspruch nehmen, um sie bei der Erfassung und Verarbeitung der in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen zu unterstützen.

Klicken Sie schließlich auf die Symbole, die den sozialen Netzwerken Twitter, Facebook, Linkedin und Google Plus auf der www.groupesgp.fr-Website oder ihrer mobilen App gewidmet sind, und wenn der Nutzer die Anzahl der Cookies akzeptiert hat, indem er seine Navigation auf der Website oder der mobilen Anwendung www.groupesgp.frfortsetzt, können Twitter, Facebook, Linkedin und Google Plus auch Cookies auf Ihren Endgeräten (Computer, Tablet, Mobiltelefon) einreichen.

Diese Arten von Cookies werden nur auf Ihren Endgeräten hinterlegt, wenn Sie dem zustimmen, indem Sie weiterhin auf der Website oder der mobilen App www.groupesgp.frsurfen. Der Nutzer kann jedoch jederzeit seine Einwilligung widerrufen, dass die SGP-Gruppe diese Art von Cookies hinterlegt.

Artikel 9.2. INTERNET-TAGS (“Tags”)

SGP-Gruppe kann gelegentlich Internet-Beacons (auch als “Tags” bezeichnet) oder Aktions-Tags, GIF mit einem Pixel, durchsichtige GIFs, unsichtbare GIF und GIF einzeln verwenden und diese über einen Webanalysepartner bereitstellen, der sich in einem fremden Land befindet (und somit die entsprechenden Informationen, einschließlich der IP-Adresse des Benutzers, speichern kann).

Diese Tags werden sowohl in der Online-Werbung platziert, die den Internetnutzern den Zugriff auf die Website ermöglicht, als auch auf den verschiedenen Seiten der Website.

Diese Technologie ermöglicht es der SGP-Gruppe, die Antworten der Besucher auf die Website und die Wirksamkeit ihrer Aktionen (z. B. Anzahl der Geöffneten und der Informationen) sowie die Nutzung dieser Website durch den Nutzer zu bewerten.

Der externe Anbieter kann über diese Tags möglicherweise Informationen über die Besucher der Website und anderer Websites sammeln, Berichte über die Tätigkeit der Website für die SGP-Gruppe erstellen und weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und des Internets bereitstellen.

 

10. Anwendbares Recht und Zuordnung des Gerichts.

Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der www.groupesgp.fr Website unterliegen französischem Recht. Abgesehen von den Fällen, in denen dies gesetzlich nicht zulässig ist, wird den zuständigen Gerichten ausschließlich die Zuständigkeit übertragen.